Wie viele Schuheinlagen zahlen die gesetzlichen Krankenkassen?

Erwachsene Versicherte können pro Jahr in der Regel 2 Paar Einlagen erhalten, wenn eine begründete Notwendigkeit für die Wechselversorgung auf dem Rezept vermerkt ist (z. Bsp. Wechselversorgung aus hygienischen Gründen). Kinder erhalten Einlagen auf Grund des Wachstums der Füße so häufig wie nötig.

Gast-Blog: “Ich habe heute Schuhe gekauft”

Normalerweise muss frau das ja nicht bloggen.:)) Aber vielleicht in diesem Fall doch. Ich bin ja seit so ca. 12 Jahren Diabetikerin, spritzte schon bald Insulin, da das besser kontrollierbar ist als die Behandlung mit Tabletten. Und natürlicher. Denn wie mein damaliger Hausarzt sagte: Tabletten quetschen nur das letzte bisschen Insulin aus der Bauchspeicheldrüse, während […]